Geblitzt! Was tun?
Der Fachanwalt für Verkehrsrecht hilft!

Poliscan Speed F1 HP stationär

Poliscan Speed F1 HP

Bezeichnung:
Poliscan Speed F1 HP

Funktion:
laserbasierte (LIDAR) Geschwindigkeitsmessung mit digitaler Fotoeinrichtung

Einsatz:
stationäre Errichtung. Messentfernung ca. 50 bis 20 m des ankommenden Verkehrs

Mögliche Messfehler / Fehler:

  • fehlerhafte Aufstellung/Ausrichtung des Messgeräts
  • Kamerahalterung
  • Reflexionsmessung (Leitplanke)
  • Meßwertzuordnung
  • Dokumentation
  • fehlende Schulung des Messpersonals


Eine Überprüfung des Messvorgangs durch einen Sachverständigen für Verkehrstechnik ist möglich.

Selbstverständlich muss auch dieses Messgerät zum Zeitpunkt der Messung gültig geeicht sein.

Besonderheit:

Laut Herstellerangabe soll das Laser-Geschwindigkeitsmessgerät den gesamten befahrbaren Bereich einer Straße abtasten und auf diese Weise Messungen auf mehreren Fahrspuren gleichzeitig durchführen können.

Bisher haben das OLG Frankfurt, das KG und das OLG Düsseldorf das Messverfahren als “standardisiertes Messverfahren” angesehen.

 

 

 

Tags: geblitzt, Poliscan Speed, Messfehler, Stufenprofilmessung, Reflexionsmessung