Geblitzt! Was tun?
Der Fachanwalt für Verkehrsrecht hilft!

In dieser Rubrik lesen Sie regelmäßig aktuelle, interessante und aufschlussreiche Neuigkeiten von Rechtsanwalt Romanus Schlemm rund um rechtliche Fragestellungen im Bereich Verkehrsrecht, Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldrecht, Verkehrsverwaltungsrecht und Verkehrsstrafrecht.

Abonnieren Sie die Beiträge in dieser Rubrik als RSS-Feed Logo RSS Feed

 

Geblitzt mit Traffistar S 330 - Fahrverbot vom Tisch

Eine Mandantin wurde in NRW mit der stationären Geschwindigkeitsmessanlage Traffistar S 330 auf der Autobahn geblitzt. Es erging ein Bußgeldbescheid mit einem Bußgeld von € 160,-; einem Monat Fahrverbot und 3 Punkten im VZR in Flensburg. Nach Einspruch gelangte der Fall zu Gericht.

Weiterlesen

Tempolimit gilt auch feiertags

Dies musste ein Autofahrer feststellen, welcher an Christi Himmelfahrt (Donnerstag) geblitzt wurde.

Beschildert innerhalb einer geschlossenen Ortschaft war eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h mit dem Verkehrszeichen "274"; dem Zusatzzeichen "Mo - Fr, 6-18 h" sowie dem Zusatzzeichen "136"  "Kinder".

Der Autofahrer vertrat die Argumentation, dass das Zusatzschild mit den Wochentagen fehlerhaft ausgelegt worden sei und an Feiertagen nicht gelte.

Weiterlesen

Poliscan Speed: Verfahren eingestellt - manchmal reicht ein Schreiben

Foto Poliscan Speed

Ein Mandant erhielt eine Anhörung im Bußgeldverfahren.

Der Vorwurf:
Geschwindigkeitsüberschreitung auf der A45 um 22 km/h; gemessen mit Poliscan Speed. Es drohten ein Bußgeld von € 70,- und 1 Punkt im VZR in Flensburg. Auf dem Anhörungsbogen war nur ein kleines Foto als Ausschnittsvergrößerung mit einem vorderen Kfz-Kennzeichen enthalten; nicht die sonst übliche Ausschnittsvergrößerung des Fahrers. 

Weiterlesen

Auf Autobahn geblitzt mit Poliscan Speed - Verfahren eingestellt

Foto Poliscan Speed

Ein Mandant wurde in Mecklenburg-Vorpommern auf der A 20 mit dem Laser-Geschwindigkeitsmessgerät Poliscan Speed geblitzt.

Es erging schließlich ein Bußgeldbescheid wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 47 km/h mit einer Geldbuße von € 160,- ; 3 Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot.

Wir legten Einspruch ein und begründeten diesen.

Aufgrund der schlechten Bildqualität des Fahrerfotos war jedoch eine Fahreridentifikation fraglich.

Weiterlesen

bundesweiter 24-Stunden-Blitzmarathon

Foto Traffipax Traffiphot III

Am kommenden Donnerstag, 10.10.2013 soll um 06:00 Uhr morgens erstmalig ein bundesweiter 24-stündiger Blitz-Marathon starten. 

Bisher gab es nur einige länderumfassende  "Blitzmarathone", wie z.B. in Hessen und NRW. An der Aktion sollen 15.000 Polizisten an 8700 Messtellen beteiligt sein.

In Hessen soll beispielsweise an 387 Messtellen geblitzt bzw. gelasert werden. Schwerpunktkontrollstellen soll es nicht geben; betroffen sollen alle Straßentypen innerhalb geschlossener Ortschaften und auch außerorts sein; also von der Kreisstraße bis zur Autobahn.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...